„Libellen – faszinierende Flugkünstler“:
Der aktuelle Naturführer ist da

 
BILD 360 x 480 Pixel
Entdecken Sie die faszinierende Welt der Libellen und erfahren Sie Wissenswertes über die einzelnen Arten.
Bis heute hält sich der Irrglaube, dass Libellen stechen können. Daher rühren auch die Bezeichnungen „Pferdestecher“ und „Teufelsnadel“. Doch Libellen sind völlig harmlos und sogar eine nützliche Hilfe im Kampf gegen stechende Plagegeister – denn die stehen auf dem Speiseplan der Libellen ganz weit oben.
Libellen sind zu beeindruckenden Flugmanövern fähig. Wussten Sie, dass sie ihre Flügelpaare unabhängig voneinander bewegen können und dass manche Arten sogar rückwärts fliegen können?
Begeben Sie sich im kommenden Frühjahr doch einmal auf die Suche und mit etwas Glück können Sie die faszinierenden Flugkünstler bei einem solchen Kunststück beobachten.
Mit unserem aktuellen Naturführer möchten wir Ihnen die schönen Insekten näherbringen und Ihnen zeigen, wann und wo Sie welche Art am besten beobachten können. Außerdem erfahren Sie Wissenswertes über die Größe sowie die Fortpflanzung der Libellen.
Laden Sie sich hier den Naturführer „Libellen – faszinierende Flugkünstler” ganz einfach herunter.

 

Bildrechte: Dr. Hannes Petrischak
 
Impressum              zur Homepage
 
Wir setzen Spenden ausschließlich zur Förderung unserer satzungsgemäßen Zwecke ein. Sollte einmal mehr Spendengeld eingehen, als für das unmittelbare Projekt benötigt wird, kommt jeder Mehrbetrag ebenso sparsam und effektiv unseren anderen wichtigen Projekten zugute.
Facebook Icon YouTube Icon Instagram Icon Xing Icon Twitter Icon Flickr Icon

 

Copyright © Heinz Sielmann Stiftung | Impressum